Ortsgemeinde Wied

Unser Countdown bis zur 600 Jahrfeier (18. August 2018)

Wandern im Naturschutzgebiet "Oberes Wiedtal"

Im Mai 2009 wurde der neue Wiedweg zusammen mit der Einrichtung des Naturschutzgebiets „Oberes Wiedtal“ durch den Westerwaldverein eröffnet. Auf einer Fläche von 204ha ist der Oberlauf der Wied als nahezu unberührter Mittelgebirgsbach unter Schutz gestellt. Viele zum Teil streng geschützte Vogelarten haben hier ihre Brut- und Nahrungsbiotope. Viele der heimische Amphibien- und Reptilienarten finden im Gebiet Laichplätze, sowie unzerschnittene Sommer- und Winterlebensräume. Gefährdete Pflanzenarten werden durch die extensive Weidenutzung in ihrem Bestand erhalten.

Wandertipp

Entdecken Sie kleinere Wanderwege rund um Wied

Hier Klicken!

Wandern rund um Wied

Auf in die Natur: Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust

Wanderwege laden in aller Welt zum aktiven Naturerleben ein. Egal, ob als Wanderung, Spaziergang oder um einmal die Natur in aller Ruhe zu geniessen. Wandern zählt bei vielen Menschen zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Daher haben wir nachfolgend für Sie ein paar Wandervorschläge exemplarisch aufgeführt.

Wiedweg

Der Wiedweg

Rundwanderweg "Heinrich-Steg"

Rundwanderweg „Heinrich-Steg“

Rundwanderweg “Mühlenweg”

Rundwanderweg “Mühlenweg”

Rundwanderweg “Oberes Wiedbachtal”

Rundwanderweg “Oberes Wiedbachtal”

Belegungsplan Dorfgemeinschaftshaus

<< April 2017 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Kurznachrichten (Twitter)

Kreisliga C2: Unlösbare Aufgabe! SG Müschenbach II - TuS Wied 5:0 (1:0)

Vor etwa 7 Stunden von Ortsgemeinde Wieds Twitter via Twitter for iPhone

Geburtstage April 2017

Geburtstag Die Ortsgemeinde Wied wünscht allen Geburtstagskindern des Monats alles Gute zu ihrem Ehrentag. Besonders gratulieren wir:

01.04 - Ute Zwipp (74 Jahre)
02.04 - Karl Driesch (70 Jahre)

Inform Online

InformLesen Sie hier die "Bürger- und Heimatzeitung" online