• 1. Juli 2018
Mit dem Fuchsschaf auf Du und Du

Mit einem bunten Markttreiben feiert die Ortsgemeinde Wied am Sonntag, 19. August, ihr 600-jähriges Bestehen. Jede Menge Attraktionen, interessante Aussteller und auch eine Vielzahl kulinarischer Köstlichkeiten erwarten die Besucher. Woche für Woche stellen wir hier vor, wer alles unser Fest bereichern wird – etwa Hans-Werner Bronk. Mit seinen Fuchsschafen ist der Kunderter Gast vieler Märkte und Festlichkeiten.
Das Fuchsschaf entstammt der alten bodenständigen Landschafrasse der Goldfüchse. Das mttelgroße Tier hat einen braunen, unbewollten, hornlosen Kopf und braune Beine. Die Wolle ist durch braune Grannenhaare reizvoll meliert. Die Lämmer werden dunkelbraun geboren und hellen später auf. Der Besuch von Hans-Werner Bronk mit seinen Tieren dürfte nicht nur für Kinder ein besonderes Erlebnis werden.